An Hanna kommt keiner vorbei…Voicekids 2

Ich nöchte hier mein persönliches Fazit zu Voicekids 2014 verfassen!

Wiki

Vieles hatte ich ja schon in meinen Blogpost von 2013 geschrieben, was mich damals so bewegte.

Vorweg:

Ich habe nichts gegen die Coaches Henning, Lena oder Johannes. Ich kenne die drei nicht persönlich und beurteile lediglich deren Verhalten in den gezeigten Shows, bzw. Berichten von Sat 1.

Blind Audition:

Die Blind Audition haben mir diesmal besser gefallen als die im letzten Jahr. Hier kamen einige der Kids mit besonders gut ausgesuchten und abgestimmten Songs auf die Bühne. Hier mal ein paar Beispiele…

Ein paar die nicht im Finale waren… mit zwei Anmerkungen

Pia – Wrecking Ball (Miley Cyrus) | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition
Sarah – Royals (Lorde) | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition

Vanessa – Wild | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition
Das ist mal ein Talent, Song hervorragend gesungen mit einen Rap-Anteil, einfach klasse!

Jasmin – Skyfall | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition
Tolles Gesangstalent, Song hervorragend gesungen, einfach toll!

Soufjan – Applause (Lady Gaga) | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition
Michele – Fix You | The Voice Kids 2014 | Blind Audition
Melissa – Bleeding Love (leona lewis) | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition

Die sechs Finalisten…

Selin – Lights | The Voice Kids 2014 | Blind Auditions
Toll gesungen, fand ich sehr schön!

Danyiom – Every Little Thing She Does Is Magic | The Voice Kids 2014 | Blind Audition
Auch schön gesungen, fand ich aber nicht ganz so prickelnd!

Carlotta – While You´re Out Looking for Sugar | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition
Pflippige Erscheinung, gute Sängerin, wird ihren Weg gehen!

Jamica – She Keeps Me Warm | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition
Außergewöhnliche Erscheinung, tolle Sängerin, im Finale eine Favoritin!

Richard – Stay (Rihanna) | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition
Er hat mit seinen Song alle umgehauen, zu Recht im Finale und ein Favorit!

Hanna – And I’m Telling You | The Voice Kids 2014 Germany | Blind Audition
Dieses Mädchen hat alle aus dem Saal gepustet, war mein Topfavorit!

Die Battles:

Die Battles sind etwas schlechter von der Songauswahl her als die vom letzten Jahr. Da hat mich jetzt nicht unbedingt etwas aus den Socken gehauen, was nicht die Schuld der Kids ist. Die haben ihre Aufgabe mit Bravour erledigt. Hört euch mal die drei Battles vom Vorjahr an, die ich im anderen Blogpost verlinkt habe, dann wisst ihr was ich meine.

Dennoch mal drei erwähnt:

Battle: Are We All We Are (Pink) | The Voice Kids 2014 Germany | Battle
Battle: All Of Me (John Legend) | The Voice Kids 2014 (cover)
Battle: Strong (london grammar) | The Voice Kids 2014

Nach dem jeweiligen Battle-Song kommt natürlich noch die Entscheidung wer von den Talenten in die Sing Off`s kommt. Das ist immer ein Talent pro Battle. Diese Entscheidungen die von den Coaches getroffen werden, können manchmal hart sein für die jungen Musiker. An dieser Stelle treten oft gleichwertige Talente an, wobei es der Coach richtig schwer haben kann, die richtige Entscheidung zu treffen.

Sing Off:

Hier dürfen diese wunderbaren Menschen noch einmal ihre Songs singen, die sie auch schon in den Blind`s gesungen haben. Nach den jeweiligen Auftritten werden die Coaches dann jeweils zwei Talente auswählen, die dann ins Finale einziehen. Hier kann dann auch mal das ein oder andere Tränchen fließen.

Finale:

Jetzt kommt das eigentliche Übel dieser ansonsten tollen Show!

Jeder Coach hat zwei Talente mit ins Finale genommen, und kann dann mit ihnen über einen kurzen Zeitraum drei Songs einstudieren. Es sind zwei Solo und ein Song den sie zusammen mit Ihren Coach Singen dürfen. Nach dem ersten Solo der beiden Schützlingen des jeweiligen Coaches, muss dieser die Entscheidung treffen, wer unter die letzten drei kommt. Diese drei dürfen danach noch, ihren zweiten Song singen, um sich dem Publikum noch einmal Präsentieren zu können. Der eigentliche Sieger wird dann per Telefon-Voting ermittelt.

Kritik:

Im Grunde hat das weniger mit dem Coaches zu tun, es ist der Sender der es zulässt was ich gleich kritisieren werde. Es sollte auch jeden bewusst sein, das wir es hier mit Prominenten zu tun haben. Solche Menschen müssen ihm Gespräch bleiben in der Öffentlichkeit, wenn Sie nicht irgendwann Nirwana verschwinden wollen. Private TV-Sender wie Sat 1 sind kommerziell, die Geld verdienen müssen. Da geht es um Quoten bzw. Marktanteile, damit der Sender mit seiner Werbung so viel Zuschauer wie möglich erreicht. Das ist bares Geld, und somit steht das an oberster Stelle der Prioritäten. Was die Sender aber auf keinen Fall wollen ist natürlich schlechte Presse.
Es ist ja so, der Coach zwei seiner Schützlinge mit ins Finale nimmt. Es folgt dann eine intensive Vorbereitung damit die Talente sich im Finale, so gut wie möglich darstellen können. Warum sollte ein Coach an dieser Stelle dann gleich wieder entscheiden müssen wer weiter kommt, das ergibt doch keinen Sinn. Das birgt auch die Gefahr, das einen Talent vielleicht nicht ganz so die Fürsorge zuteil wird. Es kann nämlich durchaus sein, das er sich schon einen Favoriten auserkoren hat. So das im Grunde der andere Teilnehmer keine Chance hat unter die letzten drei zu kommen, egal was dieser auf der Bühne noch so reist. Im Grunde könnte das Finale auch gleich nur mit drei Teilnehmern starten, was die Sache aber gleich wieder unattraktiver macht.

Was könnte da getan werden?

1. Zunächst sollten alle sechs Teilnehmer alle ihre eingespielten Songs vorführen dürfen, was übrigens nicht nur für die jungen Musiker besser ist, sondern auch für uns, den Zuschauern!

2. Wegfall, der Entscheidungen der Coaches für die Endteilnahme, bedeutet Telefon-Voting für alle!

3. Keinen einzelnen Sieger stellen, sondern deren drei, die anderen entsprechend gewürdigt!

Warum sage ich das:

Da das Telefon-Voting ja eine schwierige Sache ist, versuche ich das hier zu erläutern … Telefon-Voting ist im großen Umfang eine Sache der Fans!

Jetzt sollte man eigentlich davon ausgehen, das die Fans der Talente hier gemeint sind, so ist es aber sicher nicht. Hier wird zum großen Teil Coach-Voting betrieben. Das bedeutet, da wird nicht für das Talent angerufen, sondern für den Coach der Talente. Je größer eine Fangemeinde des jeweiligen Coaches ist, desto mehr Anrufer. Die Fans der Talente ist bei den Anrufern sicherlich eher klein. Da kann es auch passieren, das Entscheidungen getroffen werden, die nur den eigenen Intresse dienen, wobei es die Hardcorefans wahrscheinlich gar nicht merken, weil die ja, von ihrer Betriebsblindheit geplagt werden. Wenn sich einer der Berühmtheiten die Fussnägel schneidet, das postet,  kommen sofort etliche Glaubensbekenntnisse, wie toll das doch ist. Ich habe mir jetzt mal so einige Fanpagen mal angeschaut (nicht nur die von den Coaches bei Voice Kids), und bin zu den Schluss gekommen, das einige dieser Menschen auch einen alten Schuh auf die Bühne werfen könnte. Dann wird noch ein Playback eingespielt, und du wirst sehen, das die Welt für die Fans in Ordnung ist. So, jetzt noch schnell die Telefonnummer einblenden für den ollen Schuh und die Kasse klingelt für die Telefongesellschaft und den Sendern. Das Telefon-Voting für alle sechs hat den Vorteil, das der Anrufer sich dann entscheiden muss zwischen den zwei Schützlingen seines Lieblingscoaches. Dann könnte es nämlich sein, das die Reihenfolge etwas anders ausgesehen hätte. Und ich weiß, es sind natürlich nicht alle Fans so!

Jetzt noch meine persönliche Meinung über das Finale, explizit über die diesjährige Auswahl der Teilnehmer die unter die letzten drei kommen.

Johannes: Am schwersten hatte es hier Johannes, der über die ganze Staffel wohl die meisten richtig guten Talente im Team hatte. Im Finale hatte er es richtig schwer, zu entscheiden wer weiter kommt, das hat man ihn richtig angesehen. Am Ende war es Carlotta. Das war wohl eine sehr umkämpfte Bauchentscheidung wie mir aufgefallen ist.

Lena: Lena hatte es im Finale am einfachsten, da war es von vornherein klar das Richard da weitergeschickt würde. Ich glaube auch das Selin das wusste, und somit recht zufrieden war.

Henning: Was da in Henning gefahren ist, weiß wahrscheinlich nur er selber. Das ist nicht nur für mich, schlichtweg eine Sensation was da gelaufen ist. Es gab da nicht umsonst Kritiken und Diskussionen auf den verschiedenen Plattformen. Er macht eigentlich so vieles richtig, und dann kommt zum Schluss so ein Hammer. Die Hanna ist da auf einen unglaublich hohen Level, das kann einfach nicht übersehen werden. Ich habe jetzt nichts gegen Danyiom, aber da hätte doch wohl eher Hanna ins Voting geschickt werden müssen. So wie ich das gesehen habe, hat Danyiom wohl selbst nicht damit gerechnet da weitergeschickt zu werden. Die Hanna konnte jedenfalls damit rechnen, und wurde bitter enttäuscht. Da helfen dann auch keine Trost spendenden Worte,  oder in den Arm genommen zu werden. Es kann da schon vieles herausgelesen werden, aus ihren wirklich lesenswerten Post auf ihrer Facebookpage. Ist eben ein tolles Mädchen, mit großen Charakter und großen Herzen. Dabei spielt es auch keine Rolle, das der Danyiom gewonnen hat, nach dem Motto ,“Er hat doch gewonnen, alles richtig gemacht“. Jetzt stellt euch mal vor wie groß die Lobeshymnen bei einer Hanna gewesen wäre. Die Glückwünsche zum Sieg wären bei ihr genauso auf den einzelnen Fanpagen zu lesen gewesen, sicherlich sogar um einiges mehr. Und wenn sie sich nicht durchgesetzt hätte gegen die anderen zwei, wäre es totzdem richtig gewesen. Auch wenn es gegen die Ehre des Coaches gegangen wäre. Das Talent sollte das wichtigste im Team sein, und nicht der Coach. Jetzt wäre es echt mal nett, zu erfahren was da los war. Wenn man sich mal die Vorrunden ansieht, da sind die Coaches kaum zu bremsen vor Begeisterung. Der Johannes war schlichtweg bald sprachlos, die Lena hörte gar nicht mehr auf vor Begeisterung zu reden, der Henning macht ein Kniefall vor Hanna. In den Sing Off`s kam dann der schärfste Spruch, nämlich »Hier muss ich Johannes recht geben … an Hanna kommt man nicht vorbei«. Gleich darauf holt er sich als erstes Danyiom ins Finale, und bei Hanna wird noch ein bisschen überlegt. Da wusste ich schon, das die Hanna keine Chance hatte bei ihm, unter die letzten drei zu kommen. Das ist traurig, und die Frage lautet wieder … was war da los Henning?

Jetzt sage ich noch was zu den Leuten, die meinen immer alles gut heisen zu müssen, was ihre Lieblinge da so treiben und das auch noch immer verteidigen zu müssen. Es sind nur Menschen, die durch ihre Arbeit ein gewissen Bekanntheitsgrad erreicht haben. Mir ist völlig egal wie lange einer Berufserfahrung hat, wenn er Mist baut, hat er Mist gebaut. Diese Menschen sind nicht vor Fehler gefeit, und sollten dann auch kritisiert werden. Da draußen gibt es auch noch andere Menschen, die ihr Leben für uns auf’s Spiel setzen, wie Feuerwehr, Polizei oder Notärzte die versuchen Leben zu retten. Denen wird sicherlich nicht so gewürdigt. Der Kritiker selbst wird oft angegangen als wen er der Teufel persönlich ist. Kritik ist wichtig, und kann helfen den Berühmtheiten wieder auf dem Boden der Tatsachen zurückzuholen. Und ja, man sollte sachlich bleiben, nicht diffamierend, oder beleidigend sein. Ich lese manchmal, „Es sind doch nur Kinder“, da stört mich schon alleine das Wort „nur“. Als wenn, diese jungen Menschen kein Gefühls oder Gerechtigkeitssinn hätten. Oder, „Es sind doch nur Kinder, die müssen nicht gewinnen“. Hat den mal jemand die Interviews gesehen von den Mädchen und Jungen? Die wollten bestimmt alle gewinnen, das hat man rausgehört. Da ist keiner gekommen um im Sandkasten zu spielen, zumindest nicht die älteren. Die hier im Finale, waren soweit ich das mitbekommen habe alle um die 14 Jahre. Das bedeutet das es keine Kleinkinder mehr sind, und wir sie auch so behandeln sollten, vornehmlich mit Respekt, für ihr großartiges können, so wie sie es uns gezeigt haben. Und Nein, sie sollten nicht verarscht werden von Leuten die das sagen haben.

So jetzt ist Schluss, und verbleibe erst mal so, mit der Hoffnung das sich das nächste Finale dahingehen ändert, damit alle wenigstens einigermaßen zufrieden sein können.

Ich habe fertig … Frank

 

 

7 comments:

  1. Jürgen Zimmermann

    Du hast mir aus dem Herzen gesprochen. Da gibt es nichts hinzuzufügen!
    Ich bin auch ganz klar für das Telefon-Voting für die letzten 6 Kandidaten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.